Mitteilungen & Presse

Kontakt bei Pressefragen und Medienkooperationen:

Dr. Georg Rüter, Geschäftsführer

E-Mail: geschaeftsfuehrung@kho-bielefeld.de

Neue Infobroschüre

Zum Jubiläumsjahr haben wir unsere Informationsbroschüre ein bisschen aufpoliert und den gesamten Inhalt neu gestaltet: Blättern Sie gern mal rein.

Mehr Infos

Durch Qualität überzeugen

In vielen Bereichen unseres Krankenhauses werden Abteilungen und Leistungen besonders ausgezeichnet. Neben dem gesamten Krankenhaus, das seit vielen Jahren nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert ist, sind ganz aktuell die Focus-Siegel für das Franziskus Hospital sowie die spezielle Behandlung von Darmkrebs und die Strahlentherapie bei Krebs hinzugekommen. Das Franziskus Hospital Bielefeld zählt somit für die Redaktion von FOCUS GESUNDHEIT auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands Top-Krankenhäusern und -Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Vom Studium in die Praxis

Die höchste Qualität in allen Leistungsbereichen macht das Franziskus Hospital zu einer der besten Adressen für die ärztliche Ausbildung. Für weitere Informationen hier klicken.

Geburt aktiv - wir machen mit!

Als eine von 12 Kliniken in Deutschland unterstützen wir bis Februar 2020 die wissenschaftliche Studie Be-Up: Geburt aktiv. Die Studie erforscht, wie der natürliche Geburtsverlauf in einer Klinik unterstützt werden kann. Dazu wurde einer unserer Kreißsäle als alternativer Gebärraum eingerichtet. Wenn Ihr eine natürliche Geburt bei uns plant, informiert Euch gerne auf der Website der Studie. Ihr erfahrt dort, wie Ihr an der Studie teilnehmen könnt und ob eine Teilnahme für Euch möglich ist: www.be-up-studie.de

Nähere Informationen zur Studie Be-Up: Geburt aktiv erhaltet Ihr auch während unserer Informationsabende und bei der Anmeldung zur Geburt.

Goldsiegel der "Aktion Saubere Hände"

Im Frühjahr 2019 wurde dem Franziskus Hospital Bielefeld von der "Aktion Saubere Hände" erneut als einem von 41 Krankenhäusern in Deutschland das Goldsiegel für höchste Qualität in der Händehygiene verliehen. Mehr über die Aktion erfahren Sie hier.